Sie befinden sich hier: UNTERNEHMEN

Tel.     +49(0)8221 3690-0
Fax     +49(0)8221 3690-22
info@koegl.de

KONTAKT

Sonntag, 28.08.2016

MEILENSTEINE

1964

Firmengründung in Günzburg durch Adolf Kögl. Das Unternehmen ist tätig im Bereich der Schweiß- und Stahlbauarbeiten

Ende der 60er Jahre

Entwicklung und Markteinführung einer Werkbank in Stahlausführung

1982

Umzug von Günzburg nach Bubesheim in eine neue Produktionshalle (3.500 m2)

1983

Neubau einer Anschlusshalle
(2.800 m2)

1989

25 jähriges Firmenjubiläum, Einweihung neues Verwaltungsgebäude, inkl. Schulungs- und Ausstellungszentrum

1993

Neue Blechfertigung und Schweißerei (4.800 m2)

2007

Neue Montagehalle inkl. Keller

2014

50 jähriges Firmenjubiläum

 

WILLKOMMEN BEI KÖGL

Erfahrung. Innovation. Und Weitblick.

KÖGL ist einer der größten, leistungsfähigsten Hersteller von Betriebs-, Lager- und Fahrzeugeinrichtungen. Die hochwertigen Produkte finden ihre Einsatzbereiche vor allem in Industriebetrieben, Dienstleistungsunternehmen und im Handwerk.
Die Erfüllung höchster Qualitätsansprüche ist bei KÖGL längst ein Grundnutzen, welcher durch kompetente Mitarbeiter, modernste Produktionsanlagen und Transferstraßen gesichert wird.

Unternehmensschwerpunkte sind Betriebseinrichtungen wie Werkbänke, System-Arbeitsplätze, Werkzeugschränke, Multifunktionstrennwände sowie System- und Magazinwagen. Ausschließlich durch die Hoffmann Group® München und die Hoffmann Lizenzpartner werden die Produkte von KÖGL unter dem Markennamen GARANT® bundes- und europaweit vertrieben.

Seit vielen Jahren produziert KÖGL im Bereich der Fahrzeugeinrichtung, vorwiegend für Servicefahrzeuge – vom PKW bis hin zum Transporter. Fachhändler in ganz Deutschland, sowie dem europäischen Ausland sorgen dabei für eine optimale Marktdurchdringung. Die Fahrzeugeinrichtungen in Modulbauweise sind branchenübergreifend bzw. für jeden Fahrzeugtyp einsetzbar und werden unter dem Markennamen FLEXMO vertrieben.

In der 2. Generation leitet heute Manfred Kögl gemeinsam mit seiner Frau Ingrid und den Eltern Elsa und Adolf Kögl das erfolgreiche Unternehmen.